| Home | Suche | Login | Medien

Die Seelsorge

Krankheit und Altwerden gehören zum Leben, trotzdem können beide lästig oder bedrohlich sein. Wenn neue Fragen auftauchen, sich Lebensübergänge abzeichnen, einem die Kontrolle über das Leben entgleitet, stellen sich viele Fragen.

Zuhören - Begleiten - Verstehen

Wie kann ich all das schaffen? Wie kann ich mit der Krankheit leben? Wer bin ich, wenn ich nicht mehr arbeitsfähig bin? Was wird mir jetzt wichtig? Als Seelsorgerinnen und Seelsorger sind wir für Sie und Ihre Angehörigen da. Wir sind Ihnen ein Gegenüber und begleiten Sie in Ihren Fragen. Wir achten Ihre persönlichen Überzeugungen und Werte.