| Home | Suche | Login

Informationen zum Coronavirus

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) informiert in enger Zusammenarbeit mit dem Kanton regelmässig über die aktuelle Lage. Unsere Schutzmassnahmen werden diesen Vorgaben laufend angepasst.

Besuchsregelung

Für alle Personen - auch Kinder - ist das Tragen einer FFP2-Schutzmaske in allen Innenräumen obligatorisch. Bitte eigene Maske mitbringen oder gegen einen Unkostenbeitrag von CHF 1.00 am Empfang beziehen.

Aktuell ist die maximale Anzahl Besuchende auf 2 Personen pro Besuch beschränkt.

Ab Montag, 4. Oktober 2021 gilt eine Zertifikatspflicht für Besuchende ab 16 Jahren gemäss Regierungsratsbeschluss des Kantons Zürich. Diese Verordnung ist wie die Bundesbestimmungen vorerst bis zum 24. Januar 2022 befristet.

Alle nicht-geimpften Personen sowie Personen ohne optimalen Impfschutz (Impfung liegt länger als 4 Monate zurück) müssen einen Antigen-Schnelltest durchführen lassen.

Von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 11.30 Uhr und 13.30 und 16.00 Uhr führen wir auf Anmeldung kostenlose Antigen-Schnelltests durch. Bitte rufen Sie vorgängig an, um einen Termin zu vereinbaren, T 044 714 27 25. So können Wartezeiten vermieden werden. Abends und an den Wochenenden müssen die Besuchenden ein Zertifikat eines Testzentrums haben.

Die Zertifikatspflicht beschränkt sich auf Innenräume. Im Aussenbereich können Besuche ohne Zertifikat und Test stattfinden. Für die kühlere Jahreszeit werden Wolldecken zur Verfügung gestellt.

Der Zugang zum Haus Rigi erfolgt aus Gründen der Sicherheit ausschliesslich über den Haupteingang im Haus Pilatus. Der separate Eingang zum Haus Rigi ist bis auf weiteres geschlossen.

Bitte tragen Sie im "Kafi-Eckä Pilatus" ausser beim Trinken immer die FFP2-Schutzmaske. Essen dürfen im Kafi-Eckä nur noch die Bewohnenden.

Abklärung von Verdachtsfällen
Die Coronavirus-Hotline der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich erreichen Sie Montag bis Freitag von 08.00-20.00 Uhr unter folgender Nummer: 0800 044 1 17.

Für allgemeine Auskünfte zum Coronavirus wenden Sie sich bitte an die offizielle Infoline des Bundesamts für Gesundheit BAG: Telefon +41 58 463 00 00. Täglich von 06.00-23.00 Uhr.